Naturbaustoffe Worpswede

 

Wie kommt eine Frau dazu, mit Baustoffen zu handeln?



Das werde ich immer wieder gefragt.


Im Grunde ist die Antwort ganz einfach...

Ich liebe es!


Ich liebe Lehm und was man daraus alles schönes bauen kann. Ich liebe es, ihn zu verarbeiten.

Ich mag diesen unvergleichlichen, erdigen Geruch, die Optik und Haptik, das Gefühl, für mich selbst und meine Familie etwas gutes und nachhaltiges zu tun.


Ökologisch, nachhaltig und ohne Schadstoffe im eigenen Zuhause

Ökologisch zu renovieren, ist für mich so viel mehr als nur einen Raum zu gestalten. Endlich keine brennenden Augen mehr, keine verstopfte Nase und keine Kopfschmerzen von den aufsteigenden Dämpfen. Endlich einen Raum, der fertig geworden ist, sofort nutzen können, ohne ihn erst ,,ausstinken" lassen zu müssen. Selbst die Entscheidung treffen, ohne Schadstoffe zu arbeiten.


Ich experimentiere gern mit den Werkstoffen, probiere gern neues aus und weiß, das ich mit dem Ergebnis, sollte es mir nicht gefallen, nicht bis in alle Ewigkeit leben muß. Ein wenig Wasser reicht, um die Oberfläche für einen neuen Versuch vorzubereiten.


Mit Naturfarben kreativ gestalten

Ich liebe die Farben und das sie alle miteinander harmonieren. Die Lehmfarben von Conlino kommen direkt aus der Natur und egal, wie man sie miteinander kombiniert, das Ergebnis ist immer ein schönes und harmonisches. Mit Naturfarben zu arbeiten ist für mich wie in der Natur zu arbeiten.


Mit Kalkputz und Kalkfarbe dem Schimmel vorbeugen

Kalk ist für mich der Problemlöser Nummer 1, um mit Schimmelproblemen im Haus fertig zu werden. Ohne die Kalkputze und Kalkfarben von Hessler wären wir wohl an unserem Haus verzweifelt. Mittlerweile sind wir dabei, die Wände zusätzlich mit Dämmputz zu verarbeiten und freuen uns über die Ergebnisse.


Auch im Pferdestall sowie im Hühnerstall kommt er als Sumpfkalk zum desinfizieren und weißen zum Einsatz.


Kalk ist klasse!!!


 

Nehmen Sie Kontakt zu mir auf.